Unser Team

Unser Team besteht aus über 200 leidenschaftlichen Experten, die in 10 Büros in Europa, den USA und Asien tätig sind.

Unser Senior Team

 

Etienne Cadestin

Founder & Global CEO

Etienne gründete Longevity Partners im Jahr 2015, nachdem er jahrelang bei Unternehmen wie Knight Frank, JLL und dem Umweltprogramm der Vereinten Nationen tätig war.

Etienne gründete Longevity Partners im Jahr 2015, nachdem er jahrelang bei Unternehmen wie Knight Frank, JLL und dem Umweltprogramm der Vereinten Nationen tätig war.

Etienne verfügt über mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung mit nachhaltigen Immobilieninvestitionen und -strategien. Derzeit berät er die größten Immobilieninvestmentunternehmen in Europa. Er sitzt im Vorstand von Orée, dem führenden französischen Think-Tank für Biodiversität, Kreislaufwirtschaft und ESG-Berichterstattung.

2019 wurde Etienne für der Kategorie „Future of Real Estate“ der EG Awards ausgezeichnet. Zusätzlich wurde er als „Property Rising Star“ der Estate Gazette ausgewählt und für zahlreiche Auszeichnungen als einer der aktivsten jungen Führungskräfte in der Nachhaltigkeits- und Immobilienbranche nominiert. Er spricht regelmäßig auf hochrangigen Veranstaltungen, wobei er seine Vision für intelligente Städte, klimaneutrale Gebäude, Wohlbefinden am Arbeitsplatz und die Zukunft der Immobilienbranche wiedergubt. 

Etienne hat einen Abschluss von der London School of Economics. Außerdem ist ein begeisterter Sportler, der neun Marathons gelaufen ist und gerne segelt, Ski fährt, Rad fährt sowie Tennis und Golf spielt. Er ist verheiratet und hat eine Tochter und einen Sohn.

Louise Ellison

Chief Commercial Officer

Louise Ellison trat 2019 als Senior Advisor in den Vorstand von Longevity Partners ein und wurde 2021 zur globalen Chief Commercial Officer von Longevity Partners ernannt.

Louise Ellison trat 2019 als Senior Advisor in den Vorstand von Longevity Partners ein und wurde 2021 zur globalen Chief Commercial Officer von Longevity Partners ernannt. Louise Ellison leitet die Entwicklung von speziellen Programmen für unsere Partner, um deren gegenwärtige und künftige ESG- und Klimaziele zu erreichen. Als Mitglied unseres Führungsteams berät Louise auch den Vorstand in Sachen Strategie und Governance.

Zuvor war Louise Group Head of Sustainability bei Hammerson PLC, einer der führenden britischen Immobilienentwicklungs- und Investmentgesellschaften.

Ed Wealend

Chief Innovation Officer

Mit mehr als 15 Jahren Erfahrung stieg Ed im September 2022 bei Longevity als technischer Berater ein. 

Mit mehr als 15 Jahren Erfahrung stieg Ed im September 2022 bei Longevity als technischer Berater ein. Er hat internationale Projektmanagement-Erfahrung und war 5 Jahre lang in der asiatisch-pazifischen Region tätig. Als Group Technical Director ist Ed für die technische Optimierung von Longevity’s Dienstleistungen zuständig. Er ist ein Experte in vielen verscheiden Bereichen, einschließlich Energieeffizienz von Gebäuden, Netto-Null-Strategien für Anlagen und Portfolios, passives Design, historische Gebäude und Luftqualität.

Paul Czembor

Associate Director für Energy

Paul Czembor stieg im Dezember 2022 als Associate Director für Energy, bei Longevity Partners ein. Mit mehr als 10 Jahren Erfahrung als Projektmanager für Energie im Immobiliensektor, verfügt Paul über umfangreiche Kenntnisse bei der Beratung von Kunden für eine effiziente und wirtschaftliche Energienutzung. 

Paul Czembor stieg im Dezember 2022 als Associate Director für Energy, bei Longevity Partners ein. Mit mehr als 10 Jahren Erfahrung als Projektmanager für Energie im Immobiliensektor, verfügt Paul über umfangreiche Kenntnisse bei der Beratung von Kunden für eine effiziente und wirtschaftliche Energienutzung. 

Paul verfügt über fundierten Kenntnissen in den Bereichen klimaneutraler Energiesysteme, gewerkeübergreifender Gebäudeoptimierung, intelligenter Energiezähler, Infrastruktur, Energiedatenanalyse, Bilanzierung von Energieflüssen und „Smart Building“ Technologie. 

Er ist ein vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) zertifizierter Energieeffizienzexperte und hat ein Dipl.-Ing. (=M.Sc.) in Gebäudetechnik, Energie und Umwelt und einem Aufbaustudium in General Management absolviert. 

Außerdem ist Paul ein begeisterter Radfahrer, reist gerne und genießt Live-Musik und Sport (insbesondere Fußball und Basketball).   

Roger Toussaint

Managing Director Netherlands

Roger Toussaint ist seit 2012 im Bereich der nachhaltigen Stadtentwicklung tätig und wechselte als Geschäftsführer für die Niederlande zu Longevity Partners.

Roger ist seit 2012 im Bereich der nachhaltigen Stadtentwicklung tätig und wechselte als Geschäftsführer für die Niederlande zu Longevity Partners. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Regionalentwicklung und Innovation und einen Master-Abschluss in Nachhaltiger Entwicklung – Umweltmanagement.

Roger kam von OPPS zu Longevity Partners, wo er als Berater für das öffentliche Beschaffungswesen für integrierte Verträge (DBFMO) für nachhaltige und gesunde Gebäude arbeitete und zuvor bei TNO (Niederländische Organisation für angewandte wissenschaftliche Forschung) für kohlenstoffarme, klimaresistente Städte arbeitete. Roger hat eine starke Motivation, um den Übergang zu nachhaltigen Städten durch strategische Beratung, Benchmarking und die Verbindung von Menschen, Initiativen und Innovationen zu beschleunigen.

Neben seiner Arbeit im Bereich Nachhaltigkeit ist Roger Vorstandsmitglied von Stichting Flor Ayuda, einer niederländischen gemeinnützigen Stiftung für benachteiligte Kinder in Guatemala. Roger ist Tennisspieler, Kaffeetrinker, Filmliebhaber und hat eine Leidenschaft für Fotografie.

Kemmu Kawai

Country Director Japan

Kemmu Kawai ist seit September 2022 als Country Director bei Longevity Partners Japan tätig. Von Tokio aus leitet er alle Geschäftsaktivitäten in Japan und dem asiatisch-pazifischen Raum.

Kemmu Kawai ist seit September 2022 als Country Director bei Longevity Partners Japan tätig. Von Tokio aus leitet er alle Geschäftsaktivitäten in Japan und dem asiatisch-pazifischen Raum. Er bringt mehr als 16 Jahre Erfahrung im Finanzbereich mit, wobei er sich auf Immobilien- und Kreditinvestitionen spezialisiert hat. Zuletzt war Kemmu als Portfolio Manager bei der Norinchukin Bank und als Investment Manager bei Center Point Development tätig. Er hat einen Bachelor of Commerce mit Schwerpunkt Rechnungswesen und Finanzen von der University of Sydney.

Ken Russell

Director of Public Sector Engagement & Southeast Private Sector Development

Nach zwei Amtszeiten in der Stadtverwaltung von Miami eröffnete Ken Russell 2022 die zehnte Niederlassung von Longevity Partners in Miami.  Dort ist es als US Director, Public Sector Engagement & Southeast Private Sector Development tätig und unterstützt lokale und staatliche Regierungsstellen bei der Erreichung von Umwelt- und Klimazielen.

Nach zwei Amtszeiten in der Stadtverwaltung von Miami eröffnete Ken Russell 2022 die zehnte Niederlassung von Longevity Partners in Miami.  Dort ist es als US Director, Public Sector Engagement & Southeast Private Sector Development tätig und unterstützt lokale und staatliche Regierungsstellen bei der Erreichung von Umwelt- und Klimazielen.

 

Als Abgeordneter verabschiedete Ken einige der umfassendsten Umweltgesetze Floridas, darunter die Einführung einer Benchmarking- und Optimierungsverordnung für die private Entwicklung, um Miami bei der Erreichung seiner klimaneutralen Ziele zu unterstützen. Ken hat auch eine Reihe von Wasserqualitätsverordnungen verabschiedet, darunter einige der strengsten Gesetze des Bundesstaates zur Verwendung von Düngemitteln und eine Verordnung über Umweltstraftaten, die Verursacher von Abwässern in die Bucht zur Verantwortung zieht. Ken kandidierte ursprünglich für das Amt, nachdem er sich in der Nachbarschaft für die Sanierung der kontaminierten Stadtparks eingesetzt hatte. Davor gründete Ken ein schnell wachsendes Großhandelsunternehmen in der Wassersportbranche. Als professioneller Yo-Yo-Spieler ist Ken außerdem in über 50 Ländern aufgetreten.

Mit seinem hervorragenden Geschäftssinn und Wissen über den öffentlichen Sektor werden Longevity Partners dabei helfen, den privaten und den öffentlichen Sektor zusammenzubringen, um den Klimawandel zu bekämpfen. Ken spricht vier Sprachen und lebt mit seiner Frau, einer Tierärztin, und ihren zwei Töchtern, zwei Katzen und einem Hund in Coconut Grove.

Laure Ferrand

Director of Longevity Transaction Services

Laure Ferrand kam Anfang 2020 als Seniorberaterin für Energie und Nachhaltigkeit zu Longevity Partners. Zuvor war sie mehrere Jahre lang im Energiewesen für ein führendes Unternehmen tätig. Laure übernahm 2021 die Leitung der französischen Niederlassung und wurde 2023 zur Direktorin von Longevity Transaction Services ernannt wurde.

Laure Ferrand kam Anfang 2020 als Seniorberaterin für Energie und Nachhaltigkeit zu Longevity Partners. Zuvor war sie mehrere Jahre lang im Energiewesen für ein führendes Unternehmen tätig. Laure übernahm 2021 die Leitung der französischen Niederlassung und wurde 2023 zur Direktorin von Longevity Transaction Services ernannt. Mit einem Master-Abschluss in Ingenieurwissenschaften und einem MBA hat sie die idealen Fachkenntnisse, um große Energieprojekte erfolgreich durchzuführen. 

Laure setzt sich außerdem für gute Zwecke ein und fördert Innovationen.

Bernard d'Arche

Managing Director France & Belux

Bernard kam 2020 als Business Growth Associate zu Longevity Partners und wurde 2023 zum Geschäftsführer von Longevity Partners France & Belux ernannt. Er verfügt über einen MBA-Abschluss von der I.E. Business School in Madrid und einen Bachelor-Abschluss in Philosophie und Wirtschaft von der McGill University in Montreal, Kanada.

Bernard kam 2020 als Business Growth Associate zu Longevity Partners und wurde 2023 zum Leiter von Longevity Partners France & Belux ernannt. Er verfügt über einen MBA-Abschluss von der I.E. Business School in Madrid und einen Bachelor-Abschluss in Philosophie und Wirtschaft von der McGill University in Montreal, Kanada.

Bernard kam 2020 als Business Growth Associate zu Longevity Partners und wurde 2023 zum Leiter von Longevity Partners France & Belux ernannt. Zuvor trug er zum nachhaltigen Wiederaufbau der Stadt Lac-Mégantic in Québec, Kanada bei, die 2013 durch einen Zug, der mit 7 Millionen Litern Rohöl beladen war, zerstört wurde. Er hat einen MBA-Abschluss von der I.E. Business School in Madrid und einen Bachelor-Abschluss in Philosophie und Wirtschaft von der McGill University in Montreal, Kanada.

Ding Li

Associate Director - Strategy, Service Line Lead

Ding kam als Senior-Strategieberaterin zu Longevity Partners. Sie berät Kunden bei der Entwicklung von Unternehmensstrategien, -richtlinien und -aktionsplänen zu Nachhaltigkeitsfragen.

 

Ding kam als Senior-Strategieberaterin zu Longevity Partners. Sie berät Kunden bei der Entwicklung von Unternehmensstrategien, -richtlinien und -aktionsplänen zu Nachhaltigkeitsfragen.

Sie ist zertifizierte Mitarbeiterin im Projektmanagement des Project Management Institute. Mit ihrer Erfahrung in Hongkong, Singapur, Sydney und Paris unterstützt Ding Unternehmen bei der Einbettung von Nachhaltigkeitsprinzipien in ihre Geschäftstätigkeit und Organisationskultur.

Ding ist in ihrer Freizeit Turnerin und Wissenschaftskommunikatorin. Sie war eine der Preisträgerinnen im Jahr 2018 bei dem Wettbewerb „30 Under 30“, der von der GreenBiz Group und dem World Business Council for Sustainable Development (Weltwirtschaftsrat für nachhaltige Entwicklung („WBCSD“)), den Top 10 Finalisten der Welt von Famelab International beim britischen Cheltenham Science Festival, und einer Lehrerin an der weiterführenden Presbyterianischen International Junior High School in Wa, Ghana, organisiert wurde.

Agathe Kuhn

Associate Director - Policy and Legislation, Service Line Lead

Agathe kam 2021 als Senior Politik-Beraterin zu Longevity Partners. Zuvor war sie bei der Climate Group und der European Climate Fundation tätig, wo sie umfangreiche Erfahrungen im Bereich Klima und Nachhaltigkeit mit Schwerpunkt auf politischer Analyse, Ressourcenmobilisierung und Projektmanagement sammeln konnte.

 

Agathe kam 2021 als Senior Politik-Beraterin zu Longevity Partners. Zuvor war sie bei der Climate Group und der European Climate Fundation tätig, wo sie umfangreiche Erfahrungen im Bereich Klima und Nachhaltigkeit mit Schwerpunkt auf politischer Analyse, Ressourcenmobilisierung und Projektmanagement sammeln konnte.

Sie hat einen Master-Abschluss in Politikwissenschaft und EU-Politik von Sciences Po Grenoble.

Molly Polk

Director of ESG Strategy USA

Molly Polk kam 2022 zu Longevity Partners, nachdem sie zuvor als Direktorin für Nachhaltigkeit an der University of Texas in Austin tätig war. Dort erwarb sie einen Doktortitel in Geografie. Bei Longevity ist sie als Leiterin für ESG-Strategie in den USA tätig und unterstützt außerdem das Datenmanagement und Reporting Team. Im Juli 2023 wurde sie zur US-Geschäftsführerin ernannt.

Seit 2022 ist Molly Polk für den Geschäftsbereich ESG-Strategie zuständig und unterstützt das Datenmanagement und Reporting Team bei Longevity Partners. Seit Juli 2023 ist sie Geschäftsführerin der US-Niederlassung. Zuvor war sie Fakultätsmitglied an der University of Texas in Austin, wo sie den Studiengang Sustainability Studies aufbaute, der heute landesweit Platz elf der größten Studiengänge seiner Art belegt und politische Forschungsarbeiten über die Auswirkungen des Klimawandels auf Bergökosysteme und -gemeinschaften in Peru durchführt. Diese werden von der National Science Fundation finanziert.

Vor ihrer akademischen Laufbahn war Molly eine erfolgreiche Maklerin für Gewerbeimmobilien bei Grubb & Ellis, das von Newmark aufgekauft wurde, wo sie sich auf Grundstücke und Anlagen spezialisierte. Molly ist eine der wenigen Personen, die sowohl das CCIM-Zertifikat als auch den Doktortitel besitzen. Vier von Molly’s wissenschaftlichen Veröffentlichungen über die Auswirkungen des Klimawandels wurden in den AR6-Berichten des Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC) zitiert.

Molly erwarb einen B.A. in Lateinamerikanischen Studien an der Vanderbilt University, einen M.A. in Lateinamerikaforschung und einen Ph.D. in Geografie an der University of Texas in Austin. Außerdem spricht sie Spanisch und besitzt den CCIM-Titel. In ihrer Freizeit hält sich Molly gerne in der Natur auf.

Anthony Maguire

Director bei Longevity Power

Anthony kam 2017 zu Longevity, nachdem er zuvor für das Upstream-Team von JLL tätig war, das sich auf Nachhaltigkeitslösungen im Gewerbeimmobiliensektor konzentrierte.

Anthony kam 2017 zu Longevity, nachdem er zuvor für das Upstream-Team von JLL tätig war, das sich auf Nachhaltigkeitslösungen im Gewerbeimmobiliensektor konzentrierte. Seit seinem Beitritt zu Longevity hat er dazu beigetragen, die Kerndienstleistungen rund um erneuerbare Energien vor Ort und außerhalb des Standorts sowie die Bereitstellung von Ladestationen für Elektrofahrzeuge auszubauen. Außerdem betreute er zahlreiche Projekte mit Erfolg. Anthony ist der festen Überzeugung, dass der Übergang zu sauberen Energiequellen als Chance gesehen werden sollte. Als Direktor von Longevity Power ist es seine Aufgabe, Lösungen zu finden, die sicherstellen, dass Immobilieninvestoren und gewerbliche Nutzer das Potenzial dieser Möglichkeit voll ausschöpfen können.

Anthony hat einen Master-Abschluss in Umwelttechnologie vom Imperial College in London und einen Bachelor-Abschluss in Geografie vom University College London.

Divya Hariramani Herrero

Associate Director - Sustainable Design & Wellbeing, Service Line Lead

Divya kam 2017 zu Longevity Partners. Sie ist auf ESG-Strategien auf Vermögensebene spezialisiert und konzentriert sich auf eine ganzheitliche Umsetzung von Netto-Null-Kohlenstoff-, Sozial- und Innovationsinitiativen während des Designprozesses.

Divya kam 2017 zu Longevity Partners. Sie ist auf ESG-Strategien auf Vermögensebene spezialisiert und konzentriert sich auf eine ganzheitliche Umsetzung von Netto-Null-Kohlenstoff-, Sozial- und Innovationsinitiativen während des Designprozesses. Im Jahr 2020 entwickelte sie unsere Dienstleistungslinie für nachhaltiges Design und Gesundheit & Wohlbefinden.

 

Olivia O'Brien

Associate Director – Head of Climate Resilience, Service Line Lead

Olivia kam 2018 als Nachhaltigkeitsanalystin zu Longevity Partners und ist jetzt Beraterin für Nachhaltigkeit und Energie. Sie hat einen MA (Hons) in Französisch und Geographie der Universität St. Andrews mit dem Schwerpunkt auf Wissenschaft und Politik im Bereich Klimawandel.

Olivia kam 2018 als Nachhaltigkeitsanalystin zu Longevity Partners und ist jetzt Beraterin für Nachhaltigkeit und Energie. Sie hat einen MA (Hons) in Französisch und Geographie der Universität St. Andrews mit dem Schwerpunkt auf Wissenschaft und Politik im Bereich Klimawandel. Vor ihrer Tätigkeit bei Longevity Partners arbeitete sie an der Entwicklung nachhaltiger Lebensgrundlagen im ländlichen Nicaragua und am Umweltprogramm der Vereinten Nationen (Genf) bei der Bewertung ihrer internationalen Projekte, wobei ihr Schwerpunkt auf dem Engagement der Stakeholder lag.

Olivia ist eine begeisterte Reisende und Sportlerin, die bereits seit jungen Jahren Hockey spielt und gleichzeitig Langstreckenlauf, Skifahren und Trekking liebt.

 

Peter Howle

Associate Director – BREEAM In-Use Service Line Lead

Peter ist ein Spezialist für Green Building Zertifizierungen und leitet die BREEAM In-Use Service Line von Longevity Partners.

 

Peter ist ein Spezialist für Green Building Zertifizierungen und leitet die BREEAM In-Use Service Line von Longevity Partners.  Er begann seine berufliche Laufbahn als Architekt und hat in ganz Europa und Nordamerika innovative Gebäude mit außergewöhnlicher Umweltleistung entworfen. 

Er studierte Architektur und Städtebau an der Universität Cambridge und arbeitete bei zwei der führenden Architekturbüros Großbritanniens, darunter AHMM, das mit dem begehrten Stirling-Preis ausgezeichnet wurde.  Ausgehend von seinem großen Interesse an der natürlichen Umwelt spezialisierte sich Peter auf den Bau umweltfreundlicher Gebäude und erreichte mit seinen Projekten branchenführende Passivhaus- und BREEAM-Bewertungen. Auf strategischer Ebene hat Peter Masterpläne entwickelt und in der Politik gearbeitet, um lebendige und integrative städtische Umgebungen zu schaffen.

Peter ist ein leidenschaftlicher Kreativer und interessiert sich für Kochen, Schreiben, Kunst und Unternehmertum. Als Sportler liebt er Rudern und Radfahren.

Tom Lawton

Associate Director - ESG Reporting and Data Management Business Unit Lead

Im Jahr 2023 kam Tom Lawton zu Longevity Partners, wo er für die Bereiche ESG-Reporting und Datenmanagement verantwortlich ist.

Im Jahr 2023 kam Tom Lawton zu Longevity Partners, wo er für die Bereiche ESG-Reporting und Datenmanagement verantwortlich ist. Er verfügt über eine umfangreiche Erfahrung im Immobiliensektor und hat zuletzt eine robuste Datenmanagementstrategie für ein multinationales Einzelhandelsunternehmen implementiert und ESG-Berichte für Stakeholder erstellt. Zuvor war er als Berater tätig und unterstützte Unternehmen unterschiedlicher Größe und Branchen bei der Entwicklung, Integration und Optimierung des Datenmanagements sowie bei der Erstellung von detaillierten und transparenten Berichten.

Stefano Capacci

Senior Consultant - Sustainable Finance Lead

Stefano Capacci ist unser Business Unit Lead für Sustainable Finance und betreut Kunden mit nachhaltigen Krediten und Anleihen, verantwortungsvollen Investitionsstrategien und ESG-Portfolio-Integration.

Stefano Capacci ist unser Business Unit Lead für Sustainable Finance und betreut Kunden mit nachhaltigen Krediten und Anleihen, verantwortungsvollen Investitionsstrategien und ESG-Portfolio-Integration. Stefano kam 2021 zu Longevity Partners, nachdem er zuvor im NGO-Management und in der Consultingbranche tätig war. Stefanos Ziel ist es eine positive Umweltwirkung durch ESG-Beratung zu erzielen.

Unser Aufsichtsrat

Roger Baumann

Non-Executive Director and Chair Of The Remuneration Committee UK

Roger Baumann kam 2019 als nicht geschäftsführendes Mitglied der Geschäftsleitung und Vorsitzender des Vergütungsausschusses zu Longevity.

Roger Baumann kam 2019 als nicht geschäftsführendes Mitglied der Geschäftsleitung und Vorsitzender des Vergütungsausschusses zu Longevity. Roger Baumann bringt 20 Jahre Geschäftserfahrung in den Bereichen Immobilien, Beratung, Produktentwicklung, IT, Finanzen, Nachhaltigkeit und Betrieb mit. Zuletzt war er als COO und Head Sustainability Global Real Estate für das Vermögensmanagement der Credit Suisse in Zürich (Schweiz) und als Geschäftsführer für das deutsche Unternehmen Credit Suisse Asset Management KAG mit Sitz in Frankfurt tätig. Seit dem 30. September 2019 ist er als COO und Head Product Development Global Real Estatein Zürich bei Zurich Insurance Group Ltd. tätig. Roger hat einen Abschluss als Bauingenieur der ETH Zürich und einen internationalen MBA der State University of New York. Darüber hinaus ist er Mitglied der Royal Institution of Chartered Surveyors (MRICS) und Mitglied des Europäischen Investitionsausschusses des EU-finanzierten Forschungsprojekts CRREM (Carbon Risk Real Estate Monitor).

Jürgen Fenk

Member Of The Advisory Board Of Longevity Partners Germany

Jürgen Fenk ist seit 2021 Mitglied des Advisory Boards von Longevity Partners Deutschland. Fenk ist der ehemalige CEO von Primonial REIM und verfügt über mehr als 30 Jahre Berufserfahrung in der Immobilienbranche.

Jürgen Fenk ist seit 2021 Mitglied des Advisory Boards von Longevity Partners Deutschland. Fenk ist der CEO von Primonial REIM und verfügt über mehr als 30 Jahre Berufserfahrung in der Immobilienbranche. Zudem engagiert er sich als Governing Trustee beim Urban Land Institute (ULI), wo er in der Vergangenheit auch Chairman für Europa war. Als Mitglied des deutschen Advisory Boards berät Jürgen Fenk das deutsche und globale Managementteam in strategischen Fragen.

Clémence Bechu

Board Member Longevity Partners France & Belux

Clémence has a MSG from the University Dauphine Paris, and a Masters in International Project Management from the ESCP. 

 

Clémence hat einen Master of Science von der Universität Dauphine Paris und einen Master in Internationalem Projektmanagement von der ESCP.
Ihre Karriere ist welt- und kulturoffen. Zwischen 2002 und 2005 verbrachte Clémence zwei Jahre in China, was ihr ermöglichte, die strukturelle Verbindung zwischen städtischer und gesellschaftlicher Revolution in großem Maßstab zu entdecken, indem sie die Organisation bereits bei der Entwicklung lokaler Projekte unterstützt hat: die Renovierung des Qianmen-Viertels in Peking und die Erweiterung der Stadt Pingyao. Mit ihrer Erfahrung und Leidenschaft für Forschung, Technologie und das Entstehen neuer Märkte absolvierte sie eine Ausbildung in Strategieberatung bei Capgemini Consulting, bevor sie ein innovatives Start-up-Unternehmen für urbane Logistik, „WineSitting“, gründete und entwickelte.

Im Jahr 2014 entschied sie sich, einer Agentur als Direktorin für Entwicklung beizutreten, um eine auf Innovation und nachhaltige Stadtplanung ausgerichtete Entwicklungsstrategie umzusetzen. Sie setzt einen projektbasierten Ansatz um, der die Kultur des hundertjährigen Familienunternehmens auf die Zukunft ausrichtet. An der Seite des CEEBIOS, in dessen Rahmen sie das Biomim’City Lab mitbegründet hat, engagiert sich Clémence stark für die Entwicklung biomimetischer Innovationen und arbeitet an verschiedenen Projekten im Zusammenhang mit der Klimaproblematik der Stadt, die alle von der Natur inspiriert sind.

Dieses Engagement für nachhaltige Städte hat sie dazu gebracht, Partnerin der Société Française d’Urbanisme zu werden. Clémence ist Preisträgerin des Rankings „Choiseul City of Tomorrow“, Promotionen 2019 und 2020, sowie Direktorin von Real Estech und Mitglied der Missionsausschüsse der Frey-Gruppe und des Unternehmens ELAN.
Clémence liebt das Schreiben, das Erfinden von Geschichten und Gedichten. Sie ist verheiratet und Mutter von 2 Kindern, mit denen sie viele Experimente durchführt, um ihren Forscherdrang zu stillen!

Yvon Martinet

Board Member Longevity Partners France & Belux

Yvon ist seit 2021 Mitglied des Verwaltungsrats von Longevity Partners. Er gilt als einer der renommiertesten Anwälte im Umweltrecht in Frankreich und wurde 2006 zum ‚Chevalier de l’Ordre National du Mérite‘ ernannt.

Yvon ist seit 2021 Mitglied des Verwaltungsrats von Longevity Partners. Er gilt als einer der renommiertesten Anwälte im Umweltrecht in Frankreich und wurde 2006 zum ‚Chevalier de l’Ordre National du Mérite‘ ernannt. Er ist ehemaliger Vizepräsident des Ordens und ehemaliges Mitglied des Rates der Pariser Anwaltskammer. Yvon Martinet verfügt über fundierte Erfahrungen im Immobilienrecht und im industriellen Umweltrecht, sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Ebene. Seit 2003 ist er Experte des französischen Instituts für internationale Rechtsexperten (I.F.E.J.I.) für Umweltrecht, natürliche Ressourcen und Lebensmittel.

Tamar Dane Dor-Ner

Tamar Dane Dor-Ner ist Partnerin bei Bain & Company. Sie ist seit 1999 für die Firma tätig und hat von New York, San Francisco und Stockholm aus gearbeitet. Derzeit ist sie geschäftsführende Partnerin des Bostoner Büros und leitet alle lokalen Aktivitäten des Unternehmens.

Tamar Dane Dor-Ner ist Partnerin bei Bain & Company. Sie ist seit 1999 für die Firma tätig und hat von New York, San Francisco und Stockholm aus gearbeitet. Derzeit ist sie geschäftsführende Partnerin des Bostoner Büros und leitet alle lokalen Aktivitäten des Unternehmens. Außerdem ist sie Mitglied des Verwaltungsrats des Beratungs-Unternehmens und ist Vorsitzende des Risikoausschusses.

Vor mehr als einem Jahrzehnt gründete Tamar Bain’s Brand Positioning & Strategy Group und ist seit langem ein führendes Mitglied der Private Equity, Retail und Customer Strategy & Marketing Practices.

Zusätzlich zur Markenstrategie hat Tamar zahlreiche Due Diligence Prozesse geleitet, wobei sie sich auf den Einzelhandel und Konsumgüter konzentrierte und in der Regel die Marktstärke, Strategie und Widerstandsfähigkeit bewertete. Zuvor leitete sie die PE-Einzelhandelsinvestitionen in Amerika.

Außerdem hat sie mehrere Projekte geleitet, bei denen sie Kunden aus dem Einzelhandel bei transformativen Fusionen und Übernahmen unterstützt hat, von der Prüfung bis zur Integration und Nutzung von Synergien.

Über Transaktionen hinaus wird Tamars Arbeit im Bereich Corporate Retail durch die Gewinnung neuer, weltweiter Kundenerkenntnisse und deren profitable Anwendung in der Markenstrategie, im Produkt- und Kategorienmanagement, in der Preisgestaltung und im Merchandising untermauert. Zu ihren wichtigsten Kunden zählen der Lebensmittel-, Club-, Drogerie- und Masseneinzelhandel sowie die Gastronomie und der Bekleidungssektor.

Tamar schloss ihr Studium an der Northwestern University mit magna cum laude ab, sowohl im Master- als auch im Bachelor-Studiengang. Während ihres Studiums wurde sie zur Weinberg- und James-Alton-James-Stipendiatin ernannt. Sie ist Mitglied des Stiftungsrates der Boston Preparatory Charter School und des Vorstandes von Cradles to Crayons.

Sie lebt mit ihrem Mann Dan und ihren beiden Söhnen Felix und Gideon in Boston.

David Cropper

David Cropper arbeitete 22 Jahre bei TMG Partners, wo er als Direktor für Entwicklung tätig war. Außerdem war er ein Mitglied des Executive Management Teams und des Investitionsausschusses.

 

David Cropper arbeitete 22 Jahre bei TMG Partners, wo er als Direktor für Entwicklung tätig war. Außerdem war er ein Mitglied des Executive Management Teams und des Investitionsausschusses.

Er verfügt über 37 Jahre Erfahrung in der Immobilienentwicklung, darunter Projektplanung, -genehmigung, -bau und -finanzierung.

Er war Partner bei mehr als 20 Millionen Quadratmetern Entwicklungsprojekten. Bei TMG war er für The Crossing | San Bruno verantwortlich, ein preisgekröntes, 250 Millionen Dollar schweres, gemischt genutztes, auf den Verkehr ausgerichtetes Projekt. Außerdem war er für 650 Townsend, ein großes, gemischt genutztes Büro- und Einzelhandelsprojekt in San Francisco zuständig. Zuletzt leitete er den Erwerb und die Sanierung von Champion Station, einer 810.000 Quadratmeter großen Sanierung des ehemaligen Hauptsitzes von Cisco Systems.

Davids Karriere begann im Bereich der gewerblichen Immobilienfinanzierung bei der Union Bank und der Comerica Bank, wo er die Immobilienkreditvergabepraxis von Comerica im gesamten Westen leitete.

David engagiert sich aktiv bei NAIOP, Habitat for Humanity und ist Vorsitzender des Sustainable Development Council des Urban Land Institute.

Er verfügt über einen A.B.-Abschluss in englischer Literatur und Religionswissenschaften vom Occidental College.

Kontaktaufnahme

Erzählen Sie uns von Ihrem Projekt

*“ zeigt erforderliche Felder an

Name